Unser robustes Getriebe für die perfekte Durchmischung Ihrer Materialien

Mischergetriebe

Profitieren Sie von unser langjährigen Erfahrung

Bei Koellmann Gear können Maschinen- und Anlagenhersteller ihren gesamten Bedarf an Sondergetrieben decken. Selbst individuellste Anforderungen werden hier von der Beratung über die Konstruktion und Fertigung bis zur Lieferung umgesetzt. Basis dafür ist die langjährige Erfahrung und die daraus erwachsene Produktkompetenz. Sondergetriebe sind bis zu einem Drehmoment von 300.000 Nm und einem Gewicht von bis zu 15 t lieferbar.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Mischergetriebe von Koellmann Gear werden speziell für die besonderen Anforderungen von Mischanlagen entwickelt:

  • Extrem robuste Bauweise des Getriebes für hohe Widerstandskraft gegenüber stoßartigen Belastungen
  • Getriebeauslegung für die Vermischung verschiedenster Materialien (z. B. Metalle, Kunststoffe, Naturwerkstoffe, Verbundwerkstoffe)
  • Konstante Kraftübertragung für das gleichmäßige Mischen von Materialien im 24/7-Betrieb
  • Individuelle Auslegung der Getriebe für geneigte Einbaulagen bis 20° zur homogenen Vermischung in allen Bereichen des Mischbehälters

MISCHERGETRIEBE ANWENDUNGEN

Mit den Mischergetrieben, die wir nach den speziellen Anforderungen der Anwender entwickeln, kann der Kunde die gesamte Bandbreite seines Bedarfs abdecken.       

Einsatzgebiete sind z. B. Mischen von

  • Erzen
  • Beton
  • Keramik
  • recycelten Wertstoffen

HÖCHSTE BELASTBARKEIT

Koellmann Gear ist ein Begriff, der seit 1904 für Produkte mit höchstem Anspruch steht. Als Geschäftsbereich der Thielenhaus Technologies GmbH verbinden wir die Innovationen von heute mit unseren langjährigen Erfahrungen. Im Dienst unserer Kunden sind wir stets in der Lage, höchste Maßstäbe zu setzen, was die Vielzahl der weltweit im Einsatz befindlichen Stirnradgetriebe beweist.

Die ein- und zweistufige Ausführung der Mischergetriebe erlaubt einen besonders flexiblen Maschineneinsatz. Dabei sind die Schrägverzahnungen geräusch- und leistungsoptimiert gefertigt und damit Garant für geringe Schalldruckpegel und einen hohen Wirkungsgrad. Durch die steife Gehäusekonstruktion können selbst höchste Belastungen kompensiert werden.

KONSTRUKTIVE BESONDERHEITEN

Mit den Getrieben werden Wirbler in einem Intensivmischer angetrieben. Die Getriebe sind zu 2/3 der Gesamthöhe im Mischbehälter verbaut. Das zu mischende Gut kann eine Temperatur von bis zu 200°C erreichen. Die Kräfte, die beim Mischen des Gutes entstehen, werden sowohl axial wie auch radial von im Getriebe integrierten speziellen Wälzlagern aufgenommen. Da der Mischbehälter inklusive Getriebe um bis zu 20° geneigt werden kann, ist eine Ölausgleichskammer in das Getriebegehäuse integriert,  um eine optimale Schmierung der Verzahnungen und Wälzlager zu gewährleisten. Der Intensivmischer kann im 24/7-Betrieb arbeiten.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Leite
Tel.: +49 202 481 348

VIELEN DANK FÜR IHRE NACHRICHT!
Ihr Ansprechpartner: Sebastian Leite

Hinweis zur Nutzung Ihrer Daten: Die in diesem Formular abgefragten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Darüber hinausgehende technische Nutzerdaten (wie z.B. IP Adresse, Browser, Bildschirmauflösung, Betriebssystem etc.) werden nicht über dieses Formular erfasst. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtfelder: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Please enter your name!
Please enter your company's address!
Please enter your phone number!
Please enter your company's name!
Please enter your email!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.